Skip to content

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die ein Jugendfeuerwehrmitglied in seiner Dienstzeit erhalten kann.

Sie steht für Teamgeist, körperliches Geschick und Feuerwehrfachwissen.
Diese Auszeichnung kann ein Leben lang an der Feuerwehruniform getragen werden.

Eine Gruppe, bestehend aus neun Jugendfeuerwehrmitgliedern, muss ihre Fähigkeiten in insgesamt fünf Disziplinen auf die Probe stellen:
Kugelstoßen und ein 1500 m Staffellauf testen die Fitness. Eine Feuerlöschübung und Schlauchrollen auf Zeit, fordern das Feuerwehrwissen ab. Ein Fragenteil zu Gesellschafts- und Jugendpolitik, Feuerwehrgrundlagen und Allgemeinwissen verbindet alle Kategorien miteinander.

Die Stadtjugendfeuerwehr Langelsheim ist an diesem Jahr mit insgesamt drei Gruppen zur Leistungsspange angetreten. Zwei Gruppen haben die Herausforderungen im Team gemeistert und wurden am Ende mit der Leistungsspange ausgezeichnet. 

Die Dritte Gruppe war am Samstag leider vom Pech verfolgt und wird am 30.10.22 einen zweiten Versuch starten.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
Telegram

Weitere aktuelle Beiträge

Rettungsdienst zu Besuch

Der Zugdienst am letzten Freitag fand unter dem Thema “Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst” statt. Mehrere Kollegen der Rettungswache Langelsheim erklärten sich bereit,

Weiterlesen »