Skip to content

Beförderungen und Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Bergstadt Lautenthal

Einen breiten Rahmen nahmen die Beförderungen und Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung am 29. April 2022 ein.

Ihre erste Beförderung zum Feuerwehrmann erhielten Sebastian Arndt, Jannek Gläsener, Lucas Humpert und Corbin Stücker. Einen Stern auf diese Schulterstücke, den Dienstgrad Oberfeuerwehrmann, bekamen Philipp Arndt und Sebastian Kazmierczak. Nach erfolgreicher Teilnahme an dem Truppführerlehrgang wurde Felix Schlie zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Vivian Bosse trägt den Dienstgrad Erste Hauptfeuerwehrfrau und Kim-Kevin Bittelmann Erster Hauptfeuerwehrmann.

Stadtbrandmeister Matthias Brunke beförderte den stellvertretenden Ortsbrandmeister Dennis Himstedt zum Oberlöschmeister und Ortsbrandmeister Philip Glomba zum Oberbrandmeister.

Dennis Himstedt wurde das Niedersächsischen Feuerwehrehrenzeichen für 25-jährige Verdienste im Feuerlöschwesen verliehen. Das gleiche Ehrenzeichen, aber für 50-jährige Verdienste, erhielten Manfred Ahrens, Hans-Jürgen Glomba und Joachim Himstedt.

Adolf Ehlers wurde mit dem Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Die Führungskräfte der Ortsfeuerwehr wurden entsprechend der Satzung der Stadt Langelsheim für die nächsten 3 Jahre bestellt. Dies waren jetzt die Gruppenführer Nick-Steven Bittelmann und Mathias Wiechmann sowie Schriftwart Christan Etzrodt als Beisitzer. Neuer Sicherheitsbeauftragter ist Nico Alexander Flebbe.

Als Funktioner, die nicht Mitglied im Ortskommando sind, wurden für die nächsten drei Jahre bestellt: Bekleidungswartin Vivian Bosse und Stellvertreter Ron-Collin Bittelmann, sowie der stellvertretender Atemschutzgerätewart Sebastian Kazmierczak.

Dank für jahrelange Arbeit im Ortskommando als Sicherheitsbeauftragter erhielten Oliver Brandes, sowie Joachim Himstedt als Ortsbrandmeister. Beide Kameraden bekamen ein Flachgeschenk.

Die Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Lautenthal ist online. Seit dem letzten Jahr sind auch wir im Internet vertreten. Auf der gemeinsamen Seite der Stadtfeuerwehr haben auch wir unseren Platz gefunden. Eine eigene Internetseite war schon lange ein Wunsch unserer Wehr, allerdings fehlte es am entsprechenden Knowhow und der nötigen Manpower, um dieses selbst als Ortsfeuerwehr so umzusetzen. Die Idee eines gemeinsamen Internetauftritts im Stadtverband kam uns sehr gelegen. Es war eine arbeitsreiche Zeit, um alles zusammen zu tragen und entsprechend zu präsentieren. Unter www.feuerwehr-lautenthal.de bzw. www.feuerwehr-langelsheim.de ist nun seit dem letzten Jahr vieles Wissenswertes über die Feuerwehr im Stadtgebiet zu lesen. Wir berichten dort aktuell über unsere Einsätze und andere interessante Tätigkeiten. Für die Feuerwehr der Bergstadt Lautenthal gehört Joachim Himstedt dem stadtweiten Homepage-Team an.

Zum Schluss berichtete Ortsbrandmeister Glomba von den Vorbereitungen des 150jährignen Jubiläums der Ortsfeuerwehr, das im nächsten Jahr stattfindet. Er gab das Programm bekannt und rief die Versammlung zu tatkräftiger Unterstützung auf. Weitere Informationen folgen.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
Telegram

Weitere aktuelle Beiträge

Rettungsdienst zu Besuch

Der Zugdienst am letzten Freitag fand unter dem Thema “Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst” statt. Mehrere Kollegen der Rettungswache Langelsheim erklärten sich bereit,

Weiterlesen »