Aus- & Weiterbildung

12.06.2019 - Gefahrgutübung mit der FF Othfresen

Zu einer gemeinsamen Gefahrgutübung bei der Fa. Sternfrucht GmbH in Posthof trafen sich am Mittwoch die Gefahrgutgruppe aus Langelsheim und die Feuerwehr Othfresen. 

Angenommene Lage war ein umgestürzter IBC (1000l-Container), dadurch austretende Chemikalien und eine eingeklemmte Person sowie eine weitere verletzte Person. 

Die zuerst eintreffende Feuerwehr Othfresen führte erste Absperr- und Rettungsmaßnahmen durch. Unter Atemschutz und leichtem Chemikalienschutzanzug (CSA) konnte die erste Person gerettet werden. 

Nach dem Eintreffen der Langelsheimer Kräfte, wurden mehrere CSA-Trupps eingesetzt. Mithilfe des Abrollbehälters Umwelt der FTZ Goslar und entsprechendem Gerät konnte die eingeklemmte Person befreit und das Leck im IBC mit den auslaufenden Chemikalien abgedichtet und umgepumpt werden. 

             

 

Regelmäßig werden Gefahrgutübungen auch mit Feuerwehren durchgeführt, die keine eigene Gefahrguteinheit besitzen, um die Zusammenarbeit und die Maßnahmen der zuerst eintreffenden Einsatzkräfte bei solchen Einsätzen zu vertiefen.