Aus- & Weiterbildung

15.04.2019 - Übungsabend der 3. Gruppe

„Technische Hilfeleistung - Betriebsunfall - 2 Personen vermisst“

... lautete das Stichwort für die Übung der 3. Gruppe am Montagabend.

Nachdem die zwei zuvor bestimmten Fahrzeuge auf dem Betriebsgelände des Containerdienstes in Astfeld ankamen, nahm ein verwirrter Mitarbeiter die Einsatzkräfte in Empfang und wies den Gruppenführer des Hilfeleistungslöschfahrzeuges in die Unglückslage ein.

Angenommen war ein Unfall bei einer Ladetätigkeit eines LKWs. Während der Fahrer hinter dem Steuer bewusstlos geworden war, klemmte die andere Person außerhalb des LKWs.

Die Einsatzkräfte stellten den Brandschutz sicher, bereiteten den Einsatz für die technische Hilfeleistung (Ablageplatz mit Schere und Spreizer) vor und bauten die Rettungsplattform auf, um den Fahrer aus dem Führerhaus zu retten.

Im weiteren Verlauf stellte der Gruppenführer auslaufende Betriebsstoffe fest, die schnellstens mit den dafür vorgesehenen Mitteln beseitigt worden sind.

Nachdem die Personen gefunden, gerettet und dem „Rettungsdienst“ übergeben waren, gab der Übungsleiter „Übungsende“.

 Zum Abschluss wurden gemeinsam alle positiven und negativen Punkte der Übung besprochen.