06.-13.07.2019 - Zeltlager der Jugendfeuerwehren

 

Seit vergangenen Samstag sind die Jugendfeuerwehren des Stadtverbandes Langelsheim sowie der Samtgemeinde Lutter im Zeltlager in Behrensdorf an der Ostsee.

Trotz des vorangeschrittenen Datums ist es nicht unbedingt ein hochsommerliches Unternehmen. Die Temperaturen befinden sich nicht wirklich in jenem Bereich, der dazu beiträgt das Wasser der Ostsee entsprechend angenehm aufzuheizen. Trotzdem war am Montag, zumindest für einige, ein kurzes Bad in den Wellen möglich. Damit keine Langeweile aufkommt, sind die Jugendwarte und Betreuer gefragt. So wird der Lagerwettbewerb mit immer wieder neuen Aktionen belebt. Die Jugendlichen müssen dann in Gruppen zu je 5 Personen gegeneinander antreten. Beim Wikingerschach oder auch einer Strandolympiade, bei der im Sand nach „Öl“ gegraben werden muss werden, je nach Erfolg Punkte verteilt. Diese werden am Ende der Lagerwoche ausgewertet und somit die Platzierungen bestimmt. Zusätzlich sind Besichtigungen beim Leuchtturm Neuland oder auch beim Marineehrenmal in Laboe geplant. Alles in allem ist die Stimmung gut. Das „Lagerleben“ funktioniert und somit wird diese Woche am kommenden Freitagabend mit einem gemeinsamen Grillen beendet werden. Am Samstag beginnt dann die Rückreise in die Heimatstandorte. An dieser Stelle von hier aus noch viel Spaß für die letzten Tage und kehrt gesund nachhause zurück.