08.12.2017 - Besondere Ehrung für Dennis Macke

Eine außergewöhnliche Tat erfährt würdige Ehrungen.

Was war geschehen. Unser Kamerad Dennis Macke sowie eine Kollegin und ein Kollege aus seiner Wachabteilung der Berufsfeuerwehr Braunschweig waren am 18. August diesen Jahres mit ihrem RTW auf dem Rückweg von einem Einsatz auf der Autobahn 39 auf einen langsam dahinschleichenden Lkw zugekommen. Dessen Fahrer war am Steuer zusammengesackt, so dass das Fahrzeug "führerlos" unterwegs war. Wie in einem "Actionfilm" gelang es ihnen, ins Lkw-Fahrerhaus zu kommen und das schwere Gefährt zu stoppen. Der Fahrer wurde rettungsdienstlich betreut und von weiteren Einsatzkräften in ein Krankenhaus überführt.

Diese spektakuläre und wirklich nicht alltägliche Aktion blieb nicht im Verborgenen. Nicht nur die Stadt Braunschweig sondern auch der Niedersächsische und der Deutsche Feuerwehrverband würdigten die Rettungstat mit den Ehrungen "Braunschweiger des Jahres" und mit dem "Deutschen Feuerwehrehrenkreuz in Bronze". Anhängende Zeitungsberichte verweisen darauf.

Wir von der Feuerwehr Langelsheim gratulieren unserem Gruppenführer zu seinen besonderen Ehrungen ganz herzlich.