GW L1 (12-61-20)

Typ 

GW-L 1

Rufname

Florian Goslar 12-61-20

Baujahr / Indienststellung

2006 / 2006

Fahrgestell

Mercedes Benz 814 DA

Aufbau

Pachel

zul. Gesamtgewicht

7 490 kg

Besatzung

1:5 (Staffel)

Der Gerätewagen-Logistik 1 (GW-L1) in Langelsheim ist als Ersatz für einen Schlauchwagen konzipiert wurden. Somit verfügt das Fahrzeug über zwei ständig verlastete Rollcontainer mit jeweils 600 Meter B-Schlauch. Diese können dank der Ladebordwand und der installierten Gegensprechanlage während der Fahrt von einem Feuerwehrmann verlegt werden. Zusätzlich zu den 1200 Metern Schlauch verfügen die beiden Rollcontainer noch über diverse wasserführende Armaturen.

Zusätzlich zu der Aufgabe als Schlauchwagen wird das Fahrzeug als Transport- und Nachschubfahrzeug eingesetzt. Es dient daher bei Einsätzen im Verkehrsraum als Sicherungsfahrzeug und verfügt über entsprechendes Sicherungsmaterial. Bei nächtlichen Einsätzen kann auf dem Fahrzeug auch ein Rollcontainer mit einem Stromerzeuger und einem Leuchtballon verlastet werden.

Des weiteren dient es als Zugfahrzeug für den Ölschadensanhänger.

Ausstattung:
- Ladebordwand - div. Armaturen
- 1200 m B-Schlauch in Buchten sowie entsprechendes Kennzeichnungsmaterial - Rollcontainer mit Verkehrssicherungsmaterial und Schlauchbrücken
- zusätzlich 100 m B-Schlauch als Rollschläuche - Heckwarneinrichtung