Einsätze 2021

03.09.2021 - Schwelender Brand in Holzhächsel-Lkw

Am Freitagabend wurden die Feuerwehren Astfeld und Langelsheim zu einem Brandeinsatz auf den Rundweg der Granetalsperre alarmiert. Ca. 2 km westlich der Staumauer war Wanderern eine Rauchentwicklung aus dem technischen Aufbau eines Lkw aufgefallen. Der für die Verwertung von Holzstücken bis zu Baumstämmen konzipierte Laster war neben dem Rundweg abgestellt und die Mitarbeiter schon im Feierabend. Aus der Trommel im Aufbau, in der das Holz geschreddert wird, drang deutlich sichtbar Rauch. 

Ein D-Schlauch wurde durch einen schmalen Spalt in die gefüllte Trommel zum Löschen eingeführt. Dadurch konnte der schwelende Brand abgekühlt werden und die Rauchentwicklung lies nach. Nachdem der Eigentümer des Lkw am Einsatzort eingetroffen war, öffnete er die Trommel und wir konnten den Inhalt auch mit der Wärmebildkamera kontrollieren. Ein weiterer Löscheinsatz war nicht mehr erforderlich. Ein Sachschaden ist am Lkw nicht entstanden. 

Einsatzzeit von 18:57 - 20:20 Uhr

eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim: 16 Personen mit ELW 1, LF 20, HLF 16 und Bereitschaft im Feuerwehrhaus
  • Feuerwehr Astfeld: MTW, LF 10
  • Polizei Langelsheim