Einsätze 2021

27.02.2021 - Abermals Schornsteinbrand in Astfeld

In einem Wohnhaus auf einem landwirtschaftlichen Anwesen auf dem Kanstein in Astfeld ereignete sich am Samstagmittag ein Schornsteinbrand. Der Hausbesitzer hatte die Problematik erkannt, besonnen und ruhig die Situation kontrolliert, den zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister und auch die Feuerwehr informiert.

Die alarmierten Feuerwehren aus Astfeld und Langelsheim sicherten die Öffnungen des Schornsteines im Haus. Eine Rauchentwicklung im Gebäude war nicht auszumachen. Vom Teleskopgelenkmast aus wurde die Metallhaube des Schlotes demontiert, um anschließend von oben zusammen mit dem Schornsteinfeger den Kamin zu kehren. Nach Erledigung dieser Arbeiten, nochmaliger Kontrolle und keiner weiteren Hitzeentwicklung konnte der Einsatz beendet werden.

Verletzt wurde niemand und ein Sachschaden ist - wenn überhaupt entstanden - als sehr gering zu bezeichnen.

Dies war innerhalb der letzten gut 4 Monate schon der vierte Schornsteinbrand in Astfeld. Ein Einsatz der Feuerwehr war jeweils auch zwingend erforderlich. Alle Hausbesitzer, die ihre Öfen und / oder Kamine mit Holz heizen, sollten regelmäßig ihre Schornsteine inspizieren und bei etwaigen Problemen umgehend einen Fachmann einschalten und ggfs. die Feuerwehr informieren.

Einsatzzeit von 13:23 - 15:05 Uhr

eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim: 12 Personen mit ELW 1, LF 20, TLK 23-12
  • Feuerwehr Astfeld: LF 10, RW 1, MTW
  • Bezirksschornsteinfegermeister