Einsätze 2020

08.03.2020 - Unterstützung des Rettungsdienstes

Am Sonntagmorgen wurde der Rettungsdienst zu einer älteren Patientin nach Langelsheim in die Straße "An der Alten Hüttenschänke" gerufen. Um die Patientin aus dem Dachgeschoss des Einfamilienhauses ruhig und schonend nach draußen zu transportieren war der Weg über die Geschosstreppe, die durch einen montierten Treppenlift sehr eng ist, nicht möglich.

Aus diesem Grund rückte die Feuerwehr Langelsheim an und unterstützte den Rettungsdienst bei dem Transport. Aus einem giebelseitigen Fenster gelang dies über den Korb des Teleskopgelenkmastes sehr schnell und problemlos. 

Einsatzzeit von 09:26 - 10:10 Uhr

eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim: 14 Personen mit ELW 1, TLK 23-12, LF 20 und Bereitschaft im Feuerwehrhaus
  • Rettungsdienst Goslar: RTW, NEF