Einsätze 2019

20.11.2019 - Täuschungsalarm BMA

Mittwochmorgen, 09:37 Uhr: Die Leitstelle Goslar alarmiert die Feuerwehr Langelsheim zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Recyclingbetrieb in der Bahnhofstraße. Kurz nach der Alarmierung fuhr der ELW mit dem Einsatzleiter die Brandmeldezentrale an. Hier deutete bereits die Anzeige auf eine Störung hin. Trotzdem fuhr das kurze Zeit später eintreffende LF 20 das entsprechende Objekt an und erkundete. Nach Information eines zuständigen Mitarbeiters der Firma wurden in dem besagten Bereich Reinigungsarbeiten mittels Hochdruckreiniger durchgeführt. Dabei wurde wohl etwas zu dicht an für einen Handdruckmelder zuständigen Sensoren gearbeitet. In der Folge löste dann die Brandmeldeanlage ohne Verzögerung aus. Nach Feststellung dieser Täuschung setzten wir die Anlage zurück und konnten nach 20 Minuten wieder einrücken.

Einsatzzeit: 09:37 - 10:05 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim: 20 Personen mit ELW 1, LF 20 und TLK 23/12, HLF 16 in Bereitschaft
  • Polizei Langelsheim
  • Rettungsdienst KWB Goslar