Einsätze 2019

20.10.2019 - Verrauchtes Haus

Eine dreiköpfige Familie, die in einem Hinterhaus am Freiheitsplatz wohnt, entzündete am Sonntagmorgen den Kamin im Erdgeschoss. Vermutlich aufgrund der Wetterlage drückte der Rauch aber wieder in die beiden Wohnetagen des zweigeschossigen Hauses zurück.

Die mit dem Stichwort "Schornsteinbrand" alarmierte Feuerwehr Langelsheim kontrollierte unter Atemschutz die schon belüfteten Räumlichkeiten und säuberte den Kamin vom Brandgut. Eine Verringerung des Schornstein-Querschnittes durch Glanzrußablagerungen - wie es bei Schornsteinbränden ja vorkommt - war aber nicht feststellbar. Auch unsere Kontrolle von oben über den Teleskopgelenkmast ergab keine anderen Feststellungen. So konnten wir nach endgültiger Überprüfung mit einer Wärmebildkamera wieder einrücken.

Einsatzzeit von 09:20 - 11:00 Uhr

eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim: 20 Personen mit ELW 1, LF 20, TLK 23-12, HLF 16, MTW
  • Rettungsdienst Goslar: RTW
  • Polizei Goslar