Einsätze 2019

27.07.2019 - Brennender Weizenacker neben alter B82

Am Sonnabendnachmittag wurden die Feuerwehren Astfeld und Langelsheim zu einem brennenden Getreideacker alarmiert. Nördlich der Kreisstraße (ehemalige B82) zwischen Langelsheim und Astfeld war eine Fläche von ca. 1,5 Hektar stehenden Weizen in Brand geraten. Eine weithin sichtbare Rauchwolke wies allen Einsatzkräften den Weg.

Aufgrund des sich rasant ausbreitenden Feuers wurden die Ortsfeuerwehren Wolfshagen im Harz und der Bergstadt Lautenthal nachalarmiert. Die ständig wechselnde Windrichtung erschwerte zudem eine schnelle Einkesselung des Brandes. Wie schon beim Einsatz am Mittwoch waren auch in diesem Fall umgehend drei Landwirte mit ihren Treckern und Grubbern an der Einsatzstelle und zogen weiträumig im noch bestehenden Weizen Schneisen. Dadurch wurde eine weitere Ausbreitung mit verhindert. Unser Löschangriff von mehreren Seiten konnte dann alsbald alle Flammen ersticken.

Umfangreiche Nachlöscharbeiten schlossen sich an. Von der in direkter Nähe vorbeifließenden Grane wurden Löschwasserförderleitungen zu den zwei Einsatzabschnitten verlegt. Nach gut 90-minütiger Dauer waren auch die letzten Randbereiche mit Wasser eingeschlemmt. Eine Nachkontrolle mit zwei Wärmebildkameras brachte keine besorgniserregenden Ergebnisse, so dass alle Kräfte wieder einrücken konnten.

Während der gesamten Einsatzzeit musste der Straßenabschnitt durch die Polizei voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgte über die Wolfshagener Straße. Dies war erforderlich, weil Verkehrsteilnehmer trotz der mit Einsatzsignalen auf der Straße stehenden Fahrzeuge und die Sicht behindernder starker Verqualmung zum Teil sehr rücksichtslos und schnell fuhren. Mehr Rücksichtnahme und Verantwortungsbewusstsein für die eigene Sicherheit und auch die der Einsatzkräfte wäre wünschenswert!

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ein Feuerwehrkamerad hat sich verletzt und musste zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus transportiert werden.

Einsatzzeit von 14:37 - 16:30 Uhr

eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim: 31 Personen mit ELW 1, LF 20, HLF 16, LF 8, MTW und Bereitschaft im Feuerwehrhaus
  • Feuerwehr Astfeld: LF 10, RW 1, MTW
  • Feuerwehr Wolfshagen im Harz: TLF 8-24, LF 10, MZF
  • Feuerwehr Bergstadt Lautenthal: TLF 2000, LF 8
  • Rettungsdienst: 2 RTW
  • Polizei Goslar
  • 3 Landwirte mit Technik