Einsätze 2019

18.01.2019 - Nachkontrolle Wärmebildkamera

Am Freitag Nachmittag wurden wir um 16:41 Uhr zu einer Kontrolle eines bereits gelöschten Schwelbrandes in einem Betrieb im Innerstetal gerufen. Dort hatte bei Schweißarbeiten ein Holzständerwerk hinter einer Verkleidung Feuer gefangen. Die Mitarbeiter bemerkten dies rechtzeitig, beseitigten die Verkleidung und löschten den Brand mit Hilfe einer Gießkanne. Da man sich nicht sicher war, ob das Feuer sich bereits weiter unter die Verkleidung ausgebreitet hatte, rief man uns zur Kontrolle. Wir überprüften die Brandstelle mit der Wärmebildkamera und konnte schnell Entwarnung geben. Der Brand hatte nur einen sehr kleinen Teil des Holzes erfasst und war schnell genug bemerkt wurden. So war für uns nach ca. 20 Minuten wieder Einsatzende.

Einsatzzeit: 16:41 Uhr - 17:05 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim: 8 Personen mit LF 20