Einsätze 2018

01.12.2018 - Feuer klein in Astfeld

Früher Sonnabendabend, 18:00 Uhr, die Jugendfeuerwehr wollte anlässlich ihrer Weihnachtsfeier gerade mit dem Essen beginnen, als die Alarmmelder der anwesenden Kameraden der Einsatzabteilung losgingen. Die Leitstelle Goslar alarmierte uns mit dem Einsatzstichwort: F01, Feuer klein, Astfeld. Kurze Zeit später rückte der ELW 1 gefolgt vom LF 20 in Richtung Astfeld aus. Der Einsatzort war anfangs nicht ganz genau bekannt. Es waren teils irreführende Meldungen aufgekommen. Es sollte am Osterfeuerplatz brennen, von der Straße "An der Pulvermühle" war die Rede und auch vom "alten Osterfeuerplatz". Schlussendlich wurde man in der Verlängerung der Tackenstraße fündig. In der Tat befand sich hier der alte Osterfeuerplatz. Auf diesem Gelände lagerte recht frisches Tannengrün und auch etliche Baumstämme.

Dieser Haufen erzeugte zum Zeitpunkt des Eintreffens der Einsatzkräfte eine ordentliche Rauchentwicklung. Ein weithin sichtbares Feuer war aufgrund des Zustandes dieses Haufens nicht zu entdecken. Glücklicherweise ging ein Feuerwehrkamerad mit seiner Tochter und dem Familienhund in unmittelbarer Nähe spazieren und setzte nach Entdeckung sofort den Notruf ab. Die Astfelder Kameraden bauten einen Löschangriff auf, und wurden von unserem LF 20 mit Löschwasser versorgt. Ein ebenfalls vor Ort anwesender Landwirt half mit einem Bagger dabei, dass geschichtete Gestrüpp auseinander zu räumen. Dieses war der Brandbekämpfung sehr dienlich. Nachdem die Brandstelle mittels unserer Wärmebildkamera kontrolliert wurde, eine weitere vorhandene große Wärme nicht mehr feststellbar war, konnten wir Langelsheimer den Einsatz beenden und wieder einrücken. 

   

                                                                                 

Einsatzzeit von 18:01 - 19:00 Uhr

eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim: 12 Personen mit ELW 1, LF 20 und Bereitschaft im Feuerwehrhaus
  • Feuerwehr Astfeld: LF 10, RW 1, MTW

 

   

RSS-Feeds Einsätze