Einsätze 2018

18.10.2018 - Ausgelöster Heimrauchmelder

17:43 Uhr, der Melder piept. Einsatzstichwort: F07, Auslösung BMA.

In unserem Fall hatte ein Heimrauchmelder in der Harzstraße ausgelöst. Der Hausbesitzer hörte das durchdringende Piepen in einer vermieteten Wohnung im 1. OG. Folgerichtig rief er die Feuerwehr. Nach kurzer Zeit war unser Löschzug an der Einsatzstelle eingetroffen. Der Zugführer erkundete zusammen mit dem Gruppenführer des Löschfahrzeuges die Begebenheiten vor der Wohnungstür. Augenscheinlich ließ sich weder von aussen an den Fenstern, noch direkt vor der Wohnungstür eine Feststellung machen, die ein gewaltsames öffnen der Tür gerechtfertigt hätte. In der Zwischenzeit wurde eine Steckleiter auf dem Hof in Stellung gebracht, über die durch ein Fenster im Obergeschoss eine Sichtprüfung vorgenommen wurde. Zeitgleich erledigte die Besatzung des Teleskopmastes die Kontrolle durch die straßenseitigen Fenster. Auch hierbei konnte weder Rauch noch Feuerschein festgestellt werden. Nachdem auch noch ein giebelseitiges Fenster im Dachgeschoß ohne Ergebnis kontrolliert wurde, wurde durch den Einsatzleiter der Einsatz beendet. Somit konnte unser Löschzug, die Polizei und der Rettungsdienst wieder die Heimfahrt antreten. Einsatzende war um 18:30 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim. 30 Personen mit Elw1, LF20,TLK23/12 und Bereitschaft im Feuerwehrhaus
  • Rettungsdienst KWB Goslar. 2 Personen mit RTW
  • Polizei Langelsheim. 2 Personen

RSS-Feeds Einsätze