Einsätze 2018

11.04.2018 - Unterstützung Rettungsdienst in Lautenthal

Am Mittwochvormittag benötigte der Rettungsdienst die Hilfe der Feuerwehr in der Bergstadt Lautenthal. In der Hahnenkleer Straße konnte eine 39 jährige Patientin nicht über eine enge Spindeltreppe aus dem 1. Obergeschoss des räumlich ebenfalls sehr beengten Fachwerkhauses nach draußen getragen werden.

Aus diesem Grund wurden die Feuerwehren Lautenthal und Langelsheim zur Unterstützung hinzugezogen. Mit Hilfe des Teleskopgelenkmastes gelang es sehr schnell und unkompliziert, die junge Frau über eine Hinterausgangstreppe schonend nach unten zu transportieren. Zu diesem Zweck wurde die Straße für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt.

Einsatzzeit von 09:48 - 10:50 Uhr

eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim: 8 Personen mit TLK 23-12, LF 20
  • Feuerwehr Lautenthal: MTW, LF 8
  • Rettungsdienst: 2 RTW