Einsätze 2018

07.04.2018 - Ausgelöster Heimrauchmelder in Wolfshagen

Um kurz nach 23 Uhr am Samstag Abend wurden wir gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Wolfshagen im Harz in die dortige Heimbergstraße gerufen. Dort hatten aufmerksame Mitbürger einen piependen Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus ausgemacht und folgerichtig die Feuerwehr gerufen.

Nach Erkundung durch den Ortsbrandmeister der FF Wolfshagen und unseren Zugführer konnte die Wohnung ermittelt werden und mit Hilfe eines vorhandenen Schlüssels geöffnet werden. Es handelte sich um eine derzeit nicht bewohnte Ferienwohnung, in der ein Rauchmelder auf sich aufmerksam machte. Grund hierfür wird vermutlich die Lagerung des Rauchmelders auf der Fensterbank gewesen sein. Der Rauchmelder lag hier verkehrt herum, so dass sich vermutlich Staub in die empfindliche Erkennungselektronik setzen konnte und so für den Alarm sorgte.

Die Feuerwehr Langelsheim konnte somit nach ca. 40 Minuten die Rückfahrt antreten.

Einsatzzeit von 23:16 - 23:55 Uhr

eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim: 17 Personen mit ELW 1, LF 20 und TLK 23-12
  • Feuerwehr Wolfshagen im Harz: LF 10 und TLF 8/18
  • Rettungsdienst KWB Goslar: RTW
  • Polizei

RSS-Feeds Einsätze