Einsätze 2017

22.09.2017 - ausgelöster Heimrauchmelder

Am Freitagvormittag wurde ein Nachbar in einem Mehrfamilienwohnhaus in der Langelsheimer Flachsrottenstraße auf das lautstarke Piepen eines Heimrauchmelders aufmerksam. Auf Klopfen und Klingeln öffnete aber niemand aus der frisch bezogenen Dachgeschosswohnung. Zwei Fenster waren gekippt und eines sogar gedreht. Rauch war nicht sichtbar.

Auch die alarmierte Feuerwehr Langelsheim hat bei der Erkundung keine besorgniserregenden Feststellungen gemacht. Über den Teleskopgelenkmast wurde zur Sicherheit noch in die Dachgaubenfenster Einblick genommen. Da aber auch dort nichts Auffälliges war, wurde in Absprache mit der Polizei der Einsatz beendet.

Einsatzzeit von 11:12 - 11:50 Uhr

eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Langelsheim: 14 Personen mit ELW 1, LF 20, TLK 23-12
  • Rettungsdienst: RTW
  • Polizei Langelsheim