Einsätze 2006

09.11.2006 - Ausleuchten der Bahnstrecke nach einem Suizid

 

Abends um kurz vor 22 Uhr wurde die Feuerwehr Langelsheim um Amtshilfe von der Polizei gebeten.

Auf der Bahnstrecke Seesen - Langelsheim hatte sich ein junger Mann durch einen Nahverkehrszug überrollen lassen.

Um Ihre Ermittlungsarbeit besser durchführen zu können, bat die Kriminalpolizei um eine umfangreiche Ausleuchtung des betroffenen Gleisabschnittes.

 

Einsatzdauer von 21.52 bis 23.50 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Langelsheim: 25 Einsatzkräfte mit ELW, TLF 16-25, LF 16-20, TLK 23-12
  • Polizei, Bundespolizei
  • Notfallmanager der Deutschen Bahn

Bericht: hö